Dr Born Sicherheits- und Warnhinweise

Dr Born Sicherheits- und Warnhinweise

 

Nikotin ist hochgiftig und stark suchterregend !

  • Dr Born eLiquids auf keinen Fall trinken, in Getränke oder unter Speisen mischen. Es besteht Lebensgefahr beim verschlucken!
  • Nikotin kann u.a. schädlich Herz und Herzkranzgefäße sein, sowie bei Bluthochdruck. Eine Überdosis von Nikotin kann Schwindel, Übelkeit und Kreislaufschwäche hervorrufen.

 

Wer sollte Dr Born eLiquids nicht verwenden

  • Nichtraucher
  • Schwangere und stillende Frauen
  • Personen, die auf verwendete Bestandteile allergisch reagieren könnten
  • Personen, die an Herz-Kreislaufproblemen leiden
  • Personen die unsere Nutzungs- und Haftungshinweise nicht akzeptieren
  • Dr Born eLiquids dürfen ausschliesslich in eZigaretten verwendet werden
  • Auf keinen Fall dürfen Dr Born eLiquids in die Hände von Kindern gelangen
  • Auch von Haustieren fernhalten
  • Nach dem Befüllen der eZigarette das Dr Born eLiquid immer mit dem Kindersicherungsverschluss verschliessen

 

Haftung:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung von Dr Born Liquids in eZigaretten möglicherweise Ihre Gesundheit schädigen kann. Machen Sie sich mit den Inhaltsstoffen (diese finden Sie direkt in der Produktbeschreibung unter Inhaltsstoffe) vor der Nutzung vertraut und lesen Sie sich die Sicherheits- und Warnhinweise gründlich durch.

 

Nutzung der Dr Born Liquids:

Dr Born Premium Liquids wurden ausschließlich für die Nutzung in elektrischen Zigaretten entwickelt.

  • Bei der Nutzung von Liquids mit Nikotin achten Sie bitte darauf, Hautkontakt zu vermeiden, da Nikotin sehr gut über die Haut aufgenommen wird
  • Sollte dennoch Liquid mit Haut in Kontakt kommen, waschen Sie die Stelle gründlich mit Seife unter fließendem Wasser ab.
  • Achten Sie unbedingt auf die Nikotinstärke. Eine Überdosierung kann zu Schwindel und Unwohlsein führen
  • Verschließen Sie die Dr Born Liquidfläschen direkt nach dem Befüllen und achten Sie darauf, dass weder Kinder noch Haustiere mit den Liquids in Berührung kommen.